Anwendung der Apriori-Methode

Wo greift die Methode?

Die Apriori-Methode greift grundsätzlich immer dann, wenn es darum geht, Performances, Situationen, Prozesse oder Projekte zu analysieren und zu bewerten.

Darüber hinaus ist sie ein Strukturierungsschema für …

  1. … die Vermittlung von Inhalten z.B.
    • Vortrag / Referat
    • Präsentation
    • Rede / Rhetorik
    • Motivation & Didaktik
    • Unterricht
  2. … kommunikative Interaktion z.B.
    • Moderation
    • Supervision
    • Intervision / kollegiale Supervision
    • Therapeutisches Gespräch
    • Beratungsgespräch
    • Coaching
  3. … kreative Gestaltung z.B.
    • Sachtexte / Belletristik schreiben
    • Bewerbung
    • Inszenierung
    • Künstlerische Gestaltung
    • Architektur
    • Werbung
  4. … Vorgänge im Prozess- und Projektmanagement z.B.
    • Qualitätsentwicklung
    • Schulentwicklung
    • Projektmanagement
    • Entscheidungsfindung
    • Organisation

Was kann die Methode?

Mit ihr kann man …

  • … herausfinden, welches Problem wirklich gelöst werden soll

komplexe Zusammenhänge verstehen; die Sinnhaftigkeit professionell durchgeführter Projekte bzw. Prozesse überprüfen.

  • … Prozesse präzise und punktgenau analysieren

gute Hypothesen und Diagnosen aufstellen

  • … kreatives Arbeiten methodisch anleiten

 Dinge logisch zu Ende denken und zu schlüssigen Lösungen kommen

  • … Prozesse transparent moderieren
  • … zeigen, welches Verhalten zu guten Ergebnissen führt

nach der Apriori-Motivationstheorie

  • … Inhalte so vermitteln, dass sie ankommen.

nach der Apriori-Didaktik